Hafen Deggendorf

 

Hafen Deggendorf
Trimodales Güterverkehrszentrum

Der Hafen Deggendorf (Donau-km 2282,374 - 2283,870 links)

55 ha Gesamtfläche - 1.500 m Kailänge

Umschlag mit insgesamt vier Kränen (2 x schienengebunden, 2 x mobil) + Reach-Stacker

Die Leistungsfähigkeit der Umschlagsanlagen umfasst das gesamte Spektrum von Greifergut, Stück-/ und Flüssiggut sowie ein Containerterminal mit Lagerflächen

Hafeneigenes EVU mit zwei Rangierlokomotiven für den individuellen Rangier- und Zustellbetrieb auf 5,2 km hafeneigener Gleisinfrastuktur

Ro/Ro-Anlage, sowie  Schwergutumschlagsplatte und Gefahrgutumschlagsfläche mit Lager

Über- und Unterflurwaagen, Genauigkeitsklasse III, 400-50.000 kg

Gedeckte- und Freilagerflächen

  5 min. zum Autobahnkreuz Deggendorf (BAB A3/A92)

15 min. zum  ICE-Bahnhof Plattling

60 min. zum internationalen Flughafen München - Munich Airport -