LogoInternet

Schiff, Eisenbahn und LKW optimal kombiniert...

Umschlag von Waren und Gütern

Portalkran

Portalkran 35 t.
 

DrehWippKran

Wippdrehkran 25 t.
 

Liebherr

Mobilkran Liebherr  25 t.
 

Mobilkran Sennebogen  25 t.

Reachstacker Ferrari 45 t.

 Weitere Umschlagsanlagen:

  • Containerterminal mit Lagerflächen und Reach-Stacker
  • Überflur- und Unterflurwaage (18 m bzw. 16 m), Genauigkeitskl. III, Eichwert 20 kg, 400-50.000 kg
  • Ro-Ro-Anlage (Breite: 20 m, Neigung: 12,5 %, Tragfähigkeit: 60 kN/m² - siehe Bild unten)
  • Schwergutumschlagplatz 20x20m umittelbar am Verladekai (Kranstützendruck: 350 t bei Auflagefläche 1,50 m x 2,50 m; 250 t bei Auflagefläche 1,20 m x 1,80 m) Flächenbelastung 300 t/m² (vorgerichtet für Mobilkräne bis 500 t Tragkraft);
  • Twin-Umschlag möglich
  • Gefahrgutumschlagplatz 1.200 m² (100 m x 12 m)
RoRoAnlage
  • Ölumschlagsstelle (schwimmender Ponton), Be- und Entladestelle für Schiffe, Eisenbahnkesselwagen und Straßentankwagen
  • Verladeanlagen für Flüssiggüter
  • Verladeanlagen für Getreide und Futtermittel
  • Verladeanlagen für Zement
  • Diverse Verladetrichter